Aktivitäten und Planung

(Hinweis: Die Aktivitäten unterliegen der Corona bedingten Vorgaben)


Netzwerk Integration

 a.) Interkulturelle und interreligiöse Veranstaltungen:

  • Theaterstück „anders als du glaubst“ 
  • Lesung: „spätes Tagebuch“ von Max Mannheimer
  • Vortrag: „Frauen im Islam“
  • weitere Veranstaltungen in Kooperation mit Netzwerkmitgliedern

b.) Tag der offenen Gesellschaft -  Veranstaltung in Miesbach

c.) „walk to talk“ - gemeinsam an einem Nachmittag im Gespräch und unterwegs:
     Netzwerkmitglieder, Politiker und Interessierte am Thema Integration

d.) Austausch: Treffen der Netzwerkmitglieder mit verschiedenen Gästen zu
     aktuellen Themen der Integrationsarbeit 


Bildung und Qualifizierung

a.) Förderung von Alphabetisierungskursen für Frauen - niederschwelliges Angebot

b.) Nähwerkstatt/offener Treff für Flüchtlinge und Migrant*innen 

c.) Projektunterstützung: z.B.: Individuelle Qualifizierung einzelner Personen oder Gruppen
     nach Absprache mit dem Vorstand PIA e.V.

d.) Unterstützung von Helferkreisen, Schulen und Kindergärten im Landkreis zur
     Förderung der deutschen Sprache und Integration


Vorbereitung des „Tag der Migration und Integration“

  • Erste Bedarfs- und Bestandanalyse 2020/2021
  • geplant: jährliche Workshops organisiert von PIA e.V zu Status, Richtung und Fokus der Integrationsarbeit im Landkreis Miesbach


Presse und Öffentlichkeitsarbeit -  offline und online

  • Überblick und Information über Themen im Bereich der Migration und Integration im Landkreis Miesbach (www.integration-mb.de)